Hardcore_Slider_1_compressed
Hardcore_Slider_2_compressed
Hardcore_Slider_3_compressed
Hardcore_Slider_4_compressed
Hardcore_Slider_5_compressed
Hardcore
Pistole

FOR MY FAMILY FOR MY FRIENDS

Aufgewachsen auf dem platten Land im niedersächsischen Artland, ging es für Torsten Pistol aka Pistole steil bergauf. Mit viel Talent, Leidenschaft und einer Prise Glück wurde aus dem gelernten Krankenpfleger und Rettungssanitäter zuerst ein Fischzüchter und schließlich Chef von Pistole Hardcore-Food.

Aber erstmal von Anfang an. Über einen Ferienjob kam Torsten mit der Fischzüchtung in Berührung – und eine lange Zeit nicht mehr davon los. Eines Tages ging Torsten in seinem ehemaligen Zuchtbetrieb zufällig ans Telefon. An der anderen Leitung: Thomas Imbusch von Tim Mälzers Off Club höchstpersönlich.
Und der war heiß auf zehn Kilo Hardcore-Fisch. Die Bestellung ließ Pistole sich nicht zweimal sagen. Mit frischem Fisch und fetter Laune im Gepäck machte sich Pistole am nächsten Tag auf den Weg nach Hamburg und belieferte den Koch mit seinem Spitzenprodukt.

Der Startschuss für Pistole Hardcore-Food war gefallen. Nach und nach kreuzten Sterneköche wie Stefan Marquard oder Joachim Kaiser seinen Weg. Seitdem ist Pistole on Tour, immer auf der Suche nach neuen Lebensmitteln und ihren Geschichten, mit denen er die Spitzengastronomie der Republik begeistern kann. Zu den Fischen gesellten sich bald Culatello, Balsam Essige, Spirituosen oder Echtöle. Was alle gemeinsam haben: Sie sind 100 % Hardcore.

FOR MY FAMILY FOR MY FRIENDS

HARDCORE IST DIE ARBEITERKLASSE
IN DER MUSIK

Hardcore

„HARDCORE ist eine innere Haltung,
eine Lebenseinstellung und
keine Coole Modeererscheinung“

Pistole_Zitat

Aber erstmal von Anfang an. Über einen Ferienjob kam Torsten mit der Fischzüchtung in Berührung – und eine lange Zeit nicht mehr davon los. Eines Tages ging Torsten in seinem ehemaligen Zuchtbetrieb zufällig ans Telefon. An der anderen Leitung: Thomas Imbusch von Tim Mälzers Off Club höchstpersönlich. Und der war heiß auf zehn Kilo Hardcore-Fisch. Die Bestellung ließ Pistole sich nicht zweimal sagen. Mit frischem Fisch und fetter Laune im Gepäck machte sich Pistole am nächsten Tag auf den Weg nach Hamburg und belieferte den Koch mit seinem Spitzenprodukt.